aki-HMI Gesamtlösung

aki entwickelt und realisiert kundenspezifische HMI Gesamtlösungen für die Bereiche Automatisierungs- und Medizintechnik.

Schwerpunkt ist dabei die Vorgaben und Bedürfnisse des Anwenders im abgestimmten gesamtheitlichen Ansatz zu validieren. Dadurch werden bereits in der Entwicklungsphase kostenoptimierte Lösungen betreffend der Komponenten und der Produktionskosten erarbeitet.

Die Erstellung von Prüfkonzepten, FMEA, Prozessvalidierungen und die eigentliche Produktqualifikation sind  wesentliche Aspekte des integrierten Qualitätssystems.

Die gesamte Industrialisierung wird von aki mit Hilfe von „Designmeilensteine“ wie Anforderungsprofil, Realisierungsvarianten, Kosten- und Qualitätsvalidierung (FMEA) in der Konstruktionsphase, Prüfverfahren, Logistikkonzepte erarbeitet.

Komponenten:

  • Elektronik
  • Eingabe
  • Mechanik / Gehäuse
  • Komplettmontage

aki
bietet für Prototypen und Testserien in Verbindung mit dem Komplettmodul Glas-Touch-Display einen passenden Computer.